Asiatischer Spirellisalat mit Frühlingsgemüse

Zutaten für 4 Personen

Salat:
200 g KAMUT® Spirelli

6 kl. junge Möhren
6 kl. Zwiebeln
6 Brokkoli-Röschen
6 Spargelspitzen
100 g Zuckerschoten
100 g feine grüne Bohnen
1 Bund Radieschen

Olivenöl
Butter
frisch gemahlener Pfeffer
Salz

Vinaigrette:
4 EL kaltgepresstes Olivenöl
1 gepresste Knoblauchzehe
1 TL Apfel- oder Reisessig
1 Prise Meersalz oder einen Schuss Sojasoße
2 EL fein gehackte frische grüne Kräuter (Petersilie, Kerbel, Basilikum, Estragon, Frühlingszwiebeln, Oregano…)
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Die Zuckerschoten gar kochen. Das übrige Gemüse, außer den Radieschen, separat bissfest dämpfen. Alles unter kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Spirelli in sprudelndem Salzwasser ohne Deckel ca. 8 – 10 min bissfest kochen. Danach die Nudeln in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. Einen Teil des Nudelwassers dabei in einem geeigneten Gefäß auffangen und beiseite stellen. Die Zutaten für die Vinaigrette verrühren. Das Gemüse in einer tiefen Pfanne in etwas Olivenöl oder Butter anbraten, mit Pfeffer und Salz würzen und zusammen mit den Radieschen in einer großen Salatschüssel mit der Vinaigrette mischen. Die Spirelli vorsichtig mit etwas Nudelwasser und dem Frühlingssalat vermischen. 

Lauvitino wünscht guten Appetit!